Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

vdw Sachsen trifft bei regionalen Erfahrungsaustauschen auf große Resonanz

regionaler Erfahrungsaustausch

21. April 2016

Der vdw Sachsen Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e. V. hat im April 2016 mit drei regionalen Treffen den Erfahrungsaustausch mit seinen Mitgliedsunternehmen gesucht. Die Veranstaltungsreihe begann am 6. April im neuen Bürogebäude der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB), wurde am 11. April bei der Bautzener Wohnungsbaugesellschaft (BWB) im Burgtheater Bautzen fortgesetzt und fand ihren Abschluss am 14. April in Zwickau im Haus der Begegnungen der Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH (GGZ).
Gemeinsam will die kommunale Wohnungswirtschaft neue Herausforderungen schultern So bereitet vielen Mitgliedern die angedachte Mietrechtsreform des Bundesjustizministeriums Sorgen. Auf der Tagesordnung standen aber auch Themen wie die Bauordnung, die Flüchtlingsunterbringung, Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit, Entwicklungen bei der Förderpolitik, der geplante neue Internetauftritt des Verbandes und die Erweiterung der verbandseigenen sehr erfolgreichen Imagekampagne „Wir geben Städten Gesicht und Seele“. Ein Versprechen, auf das sich nicht nur die Mieter berufen können. „Aber dafür braucht es ein starkes Miteinander – gerade auch vor Ort“, erklärt Rainer Seifert, Verbandsdirektor des vdw Sachsen, warum die regionalen Erfahrungsaustausche so wichtig sind. Die enorme Resonanz – etwa 80 Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen des vdw Sachsen nahmen insgesamt an den drei Treffen teil – bestätigt diese Aussage. Der Verband bedankt sich bei allen seinen Mitgliedern für die vielen Anregungen. Im kommenden Jahr soll diese Veranstaltungsreihe daher eine Neuauflage finden.