Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Pressemappe


Pressemitteilungen

vdw Aktuell 2/2022

vdw Aktuell 2/2022

Wie man den Strompreis wieder auf ein akzeptables Maß einpegeln kann

Mit einer Gasumlage von 8 ct/kWh können wir Strom wieder preiswert herstellen – Ohne komplizierte Ausweichlösungen wie Subventionen oder Übergewinnsteuern und ohne enormen Verwaltungsaufwand.

So können wir Verbraucher wie Unternehmen entlasten und gleichzeitig die Energiewende weiter angehen.

Wie das möglich ist, das erklärt unser Verbandsdirektor Rainer Seifert anschaulich in diesem kurzen Video

 

Die Lösung könnte so einfach sein! Kommentieren Sie den Beitrag ganz einfach über unseren Kanal auf Linkedin:

https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6982663691716411392

 

Verfehlte Energiepolitik sorgt für fatalen Baustopp in Sachsen

VERFEHLTE ENERGIEPOLITIK SORGT FÜR FATALEN BAUSTOPP IN DER SÄCHSISCHEN WOHNUNGSWIRTSCHAFT: AKTUELLE VERBANDSUMFRAGE ZEIGT DRAMATISCHEN EINBRUCH BEI DEN INVESTITIONEN
SOZIALER WOHNUNGS(UM)BAU UND ENERGIEWENDE IM GEBÄUDEBEREICH STEHEN VOR DEM AUS

Download der Pressemitteilung

Download Logos

Ansprechpartner


Büroleiter und Besonderer Vertreter gem. § 30 BGB

Alexander Müller

Aufgaben:
  • Büroleiter und Besonderer Vertreter gem. §30 BGB
  • Unternehmenskommunikation
  • Marketing, Social Media, Verbandsmagazin
  • Layout / Inhalt der Homepage des Verbandes
  • Pressesprecher und Öffentlichkeitsarbeit
  • Interne Verwaltung (insb. Personal und  Organisation)
  • Ausbildungsleiter
Visitenkarte anschauen / herunterladen
Tel.: 035149177-21|Mobil: 0170 6368561|Fax: 0351 49177-11|E-Mail: amueller@vdw-sachsen.de|Web: www.vdw-sachsen.de
vdw Sachsen, Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e. V.