Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

Fachkräfte & Impulse – Zuwanderung für die Region

Fachkräfte & Impulse - Zuwanderung für die Region am Beispiel Reichenbach i.V.

14. Juni 2017

 

Die Leitstelle Zuwanderung als Projekt des vdw Sachsen im IQ Netzwerk Sachsen hat erstmals Experten aus Wohnungswirtschaft und Arbeitsmarktintegration mit Unternehmen vor Ort an einen Tisch gebracht.

Am Beispiel von Reichenbach i.V. wurde das Projekt gestartet. Eine strukturierte Herangehensweise mit der analysierten Ausgangslage war hierbei verpflichtend, denn Reichenbach benötigt Arbeitskräfte!

Nach der allgemeinen Abwanderungswelle in den 90ern zieht es die junge Generation heute bevorzugt in die Großstädte bzw. pendeln die Vogtländer in die Nachbarregionen. Zwar ist das Vogtland kein „Niedriglohnland“ mehr, doch die Lohnunterschiede gerade zum Nachbarland Bayern sind deutlich. Mehr als die Hälfte der Arbeitskräfte sind über 50 Jahre alt. Unternehmen finden kaum Nachwuchs, die Potenziale am Arbeitsmarkt sind nahezu ausgereizt. Oberbürgermeister Raphael Kürzinger sieht die funktionierende Infrastruktur gefährdet und durch fehlendes Personal steht nachhaltiges Wirtschaftswachstum in Frage. Der Wettbewerb um Einwohner, Fach- und Arbeitskräfte läuft . Dabei hat Reichenbach vielversprechende Voraussetzungen: durch gute Lage eine Anbindung an das Verkehrsnetz, günstiger Wohnungsmarkt und in vielen Vereinen engagierte Bürgerinnen sowie Bürger. Schwierigkeiten, wie z. B. fehlende Anbindung des Gewerbegebietes an den ÖPNV, werden kooperativ mit der Stadtverwaltung und Unternehmerschaft gelöst. Alle Beteiligte eint dasselbe Anliegen: wie gewinnen wir Menschen für unsere Stadt? Wie halten wir Fachkräfte dauerhaft in der Region? Mit diesen Anliegen wandten sich WOBA, Unternehmen und Bürgermeister Kürzinger an die IQ Leitstelle Zuwanderung für KMU in Sachsen. Denn Zuwanderung kann eine Lösung sein – wenn man die Potenziale gemeinsam hebt!

Die Ergebnisse wurden dokumentiert und in ihrer konkreten Umsetzung nachgehalten. Das vorliegende IMPULS-Magazin ist damit ein Transferkonzept für alle Regionen im Freistaat Sachsen.

Hier finden Sie das Impuls-Magazin des IQ Netzwerks & vdw Sachsen