Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

Oelsnitz/E.: Die Bergarbeitersiedlung

WGO Wohnungsbaugesellschaft mbH Oelsnitz/Erzgebirge

Sinkende Einwohnerzahlen, steigende Ansprüche an den Wohnstandard und der demografische Wandel machen auch vor dem erzgebirgischen Oelsnitz nicht halt. Im Fokus steht hier insbesondere die geschichtlich bedeutsame Bergarbeitersiedlung. Die Häuser aus den 20er und 30er Jahren stehen unter Denkmalschutz. Damit sie vor dem sicheren Verfall bewahrt werden konnten, musste ein gut durchdachtes Sanierungskonzept her.

Nach langen Verhandlungen konnte sich die WGO Wohnungsbaugesellschaft mbH Oelsnitz/Erzgebirge mit den Behörden auf einen tragfähigen Kompromiss einigen: Ein großer Teil der Häuser wird denkmalgerecht saniert, im Gegenzug dürfen aber etwa ein Drittel der Wohnungen zurückgebaut oder zusammengelegt werden, damit die enorm aufwendige Sanierung der Siedlung wirtschaftlich vertretbar bleibt. Bis 2018 soll der Prozess abgeschlossen sein und der städtebaulich bedeutsame Charakter des Wohngebiets wieder voll zur Geltung kommen.