Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Verkehrssicherungspflicht des Vermieters


Zeitraum:

21.03.2024 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online

Inhalte:

Vermieter handeln mit einem der lebenswichtigsten Güter: mit dem Wohnraum von Menschen. Entsprechend hoch sind die Anforderungen, die die Rechtsprechung an die Sicherheit stellt. Die Verkehrssicherungspflicht umfasst die Wohnung, das Innere des Hauses und den Außenbereich. Der Aufgabenbereich des Vermieters wird im Webinar eingehend erörtert. Es besteht ausreichend Gelegenheit zur Fragestellung.

 

Schwerpunkte des Webinars sind:

  • Was umfasst die Verkehrssicherungspflicht?
  • Wer ist der Verkehrssicherungspflichtige?
  • Kann der Vermieter Pflichten übertragen?
  • Wie erfüllt man seine Überprüfungs- und Dokumentationspflicht?
  • Wo hört die Verantwortlichkeit des Vermieters auf?

 

Mit zahlreichen Beispielfällen aus der Rechtsprechung: Baumüberprüfung auf Totholz, Beleuchtung, Elektrocheck, Gartenteiche, Grünanlagen, Gegenstände in Hausfluren, Kellergänge, Laubbefall, Spielplätze, Spielgeräte, Treppengeländer, Winterdienst, Zuwegungen.

 

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführer, Mitarbeiter von Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Hausverwalter mit Sondermietenverwaltung

 

Rubrik:

Hausbewirtschaftung & Sozialmanagement, Recht

 

Weiterbildungspflicht:

Dieses Webinar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet. Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis auf Ihrer Teilnahmebestätigung über die jeweiligen Stunden.

 

Stornierungsbedingungen:

Die Stornierung ist bis 8 Tage vor Beginn kostenfrei möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Stornierung 3 Tage vor Beginn oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die gesamte Gebühr fällig. Gern akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer.

 

Gebühren:

Preis: 263 € (Nicht-Mitglieder)

Preis: 175 €

Veranstalter:

RA Detlef Wendt

ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Seit 1996 führt er bundesweit Seminarveranstaltungen durch. Er ist Autor des 2018 erschienenen Sachbuches „Auf hoher See und vor Gericht“ und Mitautor des 2022 erschienenen Fachbuches „Praxishandbuch WEG Verwaltung“.