Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

ONLINE AUF ABRUF – Update Wohnungswirtschaft – Aktuelle Rechtsprechung im Immobilienrecht 2020/21 kompakt (WEBINAR)

ONLINE AUF ABRUF - Update Wohnungswirtschaft - Aktuelle Rechtsprechung im Immobilienrecht 2020/21 kompakt (WEBINAR)

Zeitraum:

07.10.20 00:00 bis 31.12.20 23:59 Uhr

Veranstaltungsort:

Online auf Abruf

Inhalt:

Das Immobilienrecht ist ständig in Bewegung. Der Immobilienmarkt ist es ebenfalls, nicht zuletzt wegen der immer noch anhaltenden Konjunktur im Baubereich. Dazu kommt die stetige Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum sowie die Auswirkungen der Pandemie auf den Immobilienmarkt. Diese wird die Wirtschaft noch einige Zeit in Atem halten.

All das wirkt sich auf die aktuelle Gesetzgebung aus – Mietrechtsanpassungsgesetz – Gesetz zur Verlängerung und Verbesserung der Regelungen über die zulässige Miethöhe bei Mietbeginn – Grundsteuerreform – Wohngeldreform – Mietendeckel – WEG-Reform – Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten …

Die Immobilienwirtschaft muss all dies im Auge behalten. Für die praktische Tätigkeit ist die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des BGH als auch der regionalen Gerichte für die Verbandsmitglieder unerlässlich. Unliebsamen Überraschungen treffen meist den Unvorbereiteten.

Das Seminar stellt die wichtigsten Entscheidungen aus den Teilbereichen des Immobilienrechtes vor und gibt Ausblicke auf die derzeit wichtig Reformvorhaben im Makler- und Wohnungseigentumsrecht. Fragen der Teilnehmer und Fallschilderungen aus der Praxis sind gerne willkommen.

  1. Allgemeine Entwicklung im Mietrecht
  2. Rechtsprechung zum Mietrecht
  3. Rechtsprechung zum Gewerbemietrecht
  4. Rechtsprechung zum Wohnungseigentumsrecht
  5. Rechtsprechung zum Maklerrecht
  6. Rechtsprechung zum Grundstücksrecht
  7. Besonderheiten in Pandemiezeiten („Corona“)

Webinarzeit/netto: 2 h. Sie erhalten im Anschluss ein Teilnahmezertifikat.

Wichtiger Hinweis:
Dieses Seminar des vdw Sachsen ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern & Immobilienmaklern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.
Makler, WEG- und Wohnimmobilienverwalter sind nach § 34c Absatz 2a der Gewerbeordnung zur Weiterbildung verpflichtet. Die Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter umfasst 20 Stunden in drei Jahren und gilt darüber hinaus auch für unmittelbar bei der erlaubnispflichtigen Tätigkeit mitwirkenden Beschäftigten.

 

Achtung! Der Preis für Nichtmitglieder beträgt 120,00 €.

  • Preis Mitglieder: 90,00 €
  • Preis Nichtmitglieder: 135,00 €

Dozent/in

RA Dr. Reik Kalnbach

Herr Dr. Kalnbach ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und langjährig auf dem gesamten Gebiet des Immobilienrechtes tätig. Nach einer Promotion im Insolvenzrecht und einer langjähriger Tätigkeit in einem Bauträgerunternehmen sowie einer Erfurter Anwaltskanzlei, agiert er seit 2006 eigenständig. Er ist…




Online Anmeldung PDF drucken