Mitgliederbereich

Melden Sie sich hier für den Mitgliederbereich an, um Fachinformationen und exklusive Inhalte des vdw Sachsen einzusehen. Noch kein Konto? Hier registrieren.

Registrieren

Tod des Mieters – Juristische Fallstricke


Zeitraum:

19.01.2017 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Geschäftsstelle des vdw Sachsen

 

Inhalte

Gestorbenen wird leider immer, auch in Mietwohnungen.

Einfach ist es, wenn ein weiterer Mieter in der Wohnung wohnt. Schwierig ist es, wenn der verstorbene Mieter alleine dort gewohnt hat. Noch schwieriger wird es, wenn Erben des Verstorbenen bekannt sind, aber nach und nach die Erbschaft ausschlagen. Fast unmöglich scheint es dann, wenn weit und breit keine Erben in Sicht sind. Was dann? Diese und andere Fragen sind Gegenstand der Seminarveranstaltung.

Des Weiteren werden folgende Themen behandelt: Grundkenntnisse des Erb- und Nachlassrechts, Eintrittsrecht, Umgang mit dem Erben, Erbenermittlung, Kündigungsmöglichkeiten, Haftung des Erben, Beantragung der Nachlasspflegschaft etc.

Zentrale Fragestellungen

  1. Wer tritt in das Mietverhältnis ein?
  2. Mit wem wird das Mietverhältnis fortgesetzt?
  3. Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Eintritt und Fortsetzung?
  4. Kann der Vermieter Eintritt und Fortsetzung von unliebsamen Personen verhindern?
  5. Muss der Erbe oder der Eintretende Betriebskostennachzahlungen leisten?
  6. Und wem stehen Guthaben aus Betriebskostenabrechnungen zu?
  7. Kann der Vermieter vom Eintretenden immer eine Kaution verlangen?
  8. Welche Rolle spielt das Nachlassgericht?
  9. Hat ein Vermieter einen Anspruch auf Bestellung eines Nachlasspflegers?
  10. Müssen Mietzahlungen durch Rententräger zurückgezahlt werden?
  11. Wer haftet für die alten und neuen Mietschulden?

Ziele

Vermeidung/Minimierung von weiteren Mietausfällen, Geltendmachung bisheriger Mietrückstände, rechtssichere Inbesitznahme der Wohnung mit schnellstmöglicher Weitervermietung

Zielgruppe

Vorstände, Geschäftsführer/innen, Mitarbeiter/innen von Wohnungsunternehmen und Hausverwalter/innen mit Sondermietenverwaltung, Mitarbeiter/innen Rechtsabteilung, Justiziare

Preis

Preis (Mitglieder): 239,00 €

Preis (Nichtmitglieder): 359,00 €

Veranstalter:

Rechtsanwalt Detlef Wendt

Rechtsanwalt Detlef Wendt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Seit 1996 führt er bundesweit für Wohnungsverbände und Unternehmen erfolgreich Seminarveranstaltungen durch. Er ist Autor des Sachbuches „Auf hoher See und vor Gericht“. Auf seinem Blog „Wendt der Woche“ bespricht er regelmäßig Gerichtsurteile.