Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Kredite, Kreditsicherheiten, Entwicklungen und Fallbeispiele – Update 2018


Zeitraum:

29.01.2018 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Geschäftsstelle des vdw Sachsen

 

Inhalte

Die Belastung aus Zins- und Tilgungsleistung ist für ein langfristig finanziertes Immobilienunternehmen üblicherweise die höchste Kostenposition und bedarf schon allein aufgrund dieser Tatsache erhöhter Aufmerksamkeit bei der Unternehmenssteuerung.

Neben der Gestaltung der Konditionen für eine Finanzierung an sich, spielen in zunehmendem Maße Kreditsicherheiten und Zusatzsicherheiten eine große Rolle. Behandelt werden deshalb neben Zweckbestimmungserklärungen auch Einmalvalutierungserklärungen und Financial Covenants, die in zunehmendem Maße in Kreditverträge Eingang finden. Aber auch Antworten auf tangierende Themen, wie etwa den Umgang mit Globalgrundschulden, Vorfälligkeitsentschädigungen bei vorzeitiger Ablösung oder Umschuldung, die Forderung nach Zusatzsicherheiten usw. werden gegeben und erörtert.

Das Seminar lebt davon, dass der Referent sowohl die Befindlichkeiten der Finanzierungsgläubiger als auch die der Kreditnehmerseite kennt und praxiserprobte Lösungsvorschläge und Empfehlungen unterbreiten kann.

 

Agenda

  • Analyse und Steuerung des Kreditportfolios als Voraussetzung für eine effektive Unternehmenssteuerung
  • Kreditsicherheiten

1. Zweckbestimmungserklärungen
2. Einmalvalutierungserklärungen
3. Financial Covenants
4. Einzel- und Globalgrundschulden

  • Handlungsoptionen für Gespräche mit Kreditgebern zur Optimierung der Kreditportfolien unter besonderer Berücksichtigung von:

1. Globalgrundschulden
2. Vorfälligkeitsentschädigungen
3. Forderungen nach Zusatzsicherheiten
4. Problematik der Beleihungsausläufe bei vorrangigen Darlehen

  • Zwänge und Sichtweisen der Banken unter besonderer Berücksichtigung von Basel II und Basel III

 

Zielgruppe

Leiter/innen und Mitarbeiter/innen Rechnungswesen, Controlling und Finanzen & Geschäftsführer/innen & interessierte Mitarbeiter/innen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

 

Preis: 239,00 €

Veranstalter:

Dr. Frank Winkler