Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Kinderlärm? Dürfen Kinder alles? (Webinar)


Zeitraum:

23.01.2023 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online Livewebinar

Inhalte:

Lärm ist überall: Auf der Straße, in den Häusern und Wohnungen, auf Spielplätzen. Erwachsene können ihn meist steuern, Kinder je nach Alter teilweise nur schwer oder gar nicht. Kinderlärm ist Zukunftsmusik, sagen häufig auch Gerichte. Doch ist Kinderlärm auch grenzenlos hinzunehmen? Oder wann ist Schluss mit lustig? Im Seminar werden typische Beschwerdefälle anhand von praktischen Beispielen besprochen. Es werden Muster für Abmahnungen und Kündigungen vorgestellt.

 

Schwerpunkte:

Sozialadäquater Kinderlärm

Nicht kindgerechter Lärm

Tipps für Hinweise an betroffene Nachbarn

Abmahnung

Kündigung

Und zahlreiche Beispielsfälle aus der Rechtsprechung

 

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer/innen, Mitarbeiter/innen von Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Hausverwalter/innen mit Sondermietenverwaltung

 

Die Stornierung ist bis 8 Tage vor Beginn kostenfrei möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Stornierung 3 Tage vor Beginn oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die gesamte Gebühr fällig. Gern akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer.

 

Hinweis: Der Preis für Nichtmitglieder beträgt 248,00 €.

Preis: 165,00 €

Veranstalter:

Rechtsanwalt Detlef Wendt

Rechtsanwalt Detlef Wendt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Seit 1996 führt er bundesweit für Wohnungsverbände und Unternehmen erfolgreich Seminarveranstaltungen durch. Er ist Autor des Sachbuches „Auf hoher See und vor Gericht“. Auf seinem Blog „Wendt der Woche“ bespricht er regelmäßig Gerichtsurteile.