Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Inspektion und Wartung der technischen Gebäudeausrüstung


Zeitraum:

13.06.2024 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online

Inhalte:

Für Verwalter und Verwalterinnen ist es wichtig, dass mögliche Schäden, Mängel und Gefahrenquellen an der technischen Gebäudeausrüstung rechtzeitig erkannt und diese beseitigt werden. Es müssen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik sowohl Inspektionen als auch Wartungen der haustechnischen Anlagen erfolgen. Anhand von praktischen Fallbeispielen wird die richtige Vorgehensweise im Webinar vermittelt, wie viel Inspektionen und Wartungen tatsächlich notwendig sind, damit sowohl die Verkehrssicherungspflicht eingehalten als auch die technische Lebensdauer der Anlagentechnik optimiert wird.

 

Schwerpunkte des Webinars sind:

  • Betrieb der Trinkwasser-Installationen
  • Betrieb von Abwasseranlagen
  • Betrieb von Heizungsanlagen
  • Betrieb der Gasinstallationen
  • Betrieb der Elektroinstallationen
  • Notwendiges Dokumentieren

 

Zielgruppe:

Hausmeister, Servicemanager und weitere Mitarbeiter der technischen Verwaltung sowie aus dem Bestandsmanagement

 

Rubrik:

Bauen & Technik

 

Weiterbildungspflicht:

Dieses Seminar ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet. Sie erhalten einen entsprechenden Nachweis auf Ihrer Teilnahmebestätigung über die jeweiligen Stunden.

 

Stornierungsbedingungen:

Die Stornierung ist bis 8 Tage vor Beginn kostenfrei möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Stornierung 3 Tage vor Beginn oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die gesamte Gebühr fällig. Gern akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer.

 

Gebühren:

Preis: 293 € (Nicht-Mitglieder)

Preis: 195 €

Veranstalter:

Dipl.-Ing. Dieter Uhlig

ist Diplom-Inge­nieur, als Lehr­beauf­tragter an der Uni-Weimar, HTW und Beuth-Hoch­schule in Berlin tätig und war Vor­stand der Genossen­schaft ESIGO eG Berlin. Seit 2002 ist er zudem frei­beruf­lich als Dozent tätig mit den Schwer­punkten Energe­tische Gebäude­optimierung, Schimmel­pilz­proble­matik, Ver­kehrs­sicherungs­pflichten im Woh­nungs­bau und Tech­nische Haftungs­risiken, Normen und Regel­werke zur Trink­wasser-Installation, MBO und BPVO.