Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

Innenrevision – ein Missverständnis?

4h kompakt: Innenrevision

Zeitraum: 20.06.18 09:00 bis 13:00 Uhr

Ort: Dresden

Seminarort

neue Geschäftsstelle des vdw Sachsen: Am Brauhaus 8 / Waldschlösschenareal / 3. Etage, 01099 Dresden

Inhalte

Nein, es gibt für Wohnungsunternehmen, sieht man von sehr wenigen Ausnahmen ab, keine Pflicht, eine Innenrevision durchzuführen.

Ja, Innenrevision macht durchaus Sinn, denn sie ist deutlich mehr, als die jährliche Kassenprüfung oder die Überprüfung der Lagerbestände bei Verbrauchsmitteln etc.

Gerade der Dualismus von Prüfung einerseits und Beratung andererseits ist der eigentliche Kern der Innenrevision, der damit auch einen ganz wesentlichen Beitrag zur Optimierung der Geschäftsprozesse leisten kann. Innenrevision folgt keinem Selbstzweck, sondern hat nur dann eine Existenzberechtigung, wenn ein messbarer (Mehr-)Wert entsteht.

Neben der Darstellung von standardisierten und allgemeingültigen Grundsätzen der Innenrevision, werden im Seminar insbesondere Aspekte der praktischen Umsetzung und die Einbindung der Innenrevision in Geschäftsführungsprozesse, das Risikomanagement und das Controlling erörtert. Der Praxis entlehnte Beispiele für Prüfungshandlungen bei Wohnungsunternehmen runden den vermittelten Stoff ab.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen aus dem Bereich der Rechtsabteilung, Verwaltung und Organisation; Geschäftsführer/innen

 

  • Preis Mitglieder: 119,00 €
  • Preis Nichtmitglieder: 179,00 €

Dozent/in

Dr. Frank Winkler




Online Anmeldung PDF drucken