Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

Grundlagenwissen für Aufsichtsräte (Termin Lausitz)

Grundlagenwissen für Aufsichtsräte (Termin Lausitz)

Zeitraum:

24.01.20 14:00 bis 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Markt 1 01917 Kamenz

Die kommunale GmbH hat sich als Gesellschaftsform für das privatrechtliche Handeln der öffentlichen Hand bewährt. Dies macht die große Anzahl kommunaler GmbHs deutlich.

Die Praxis zeigt, dass an die ordnungsgemäße Überwachung der Geschäftsführung durch die Aufsichtsräte zunehmend höhere Anforderungen gestellt werden. Dies bestätigen die Urteile der letzten Jahre, die zu Lasten von Aufsichtsratsmitgliedern ergangen sind. Deren Tätigkeit ist daher erheblichen zivil- und strafrechtlichen Risiken unterworfen.

Der Vortrag zeigt in praxisbezogener und verständlicher Weise die Aufgaben des Aufsichtsrates und die hiermit einhergehenden Anforderungen an eine ordnungsgemäße Überwachung der Geschäftsführung auf. Hierbei werden auch die Anforderungen an die Mindestkenntnisse der Aufsichtsratsmitglieder dargestellt. Dies schließt insbesondere die Grundlagenkenntnisse zur Beurteilung des Jahresabschlusses der Gesellschaft ein. Der Vortrag gibt den Aufsichtsratsmitgliedern eine klare Orientierung hinsichtlich ihrer Überwachungstätigkeit und zeigt die Ansätze zur Reduzierung und Vermeidung von zivil- und strafrechtlichen Risiken, einschließlich der Absicherung durch D&O-Versicherungen auf.

Ziel

Vermittlung von substantiellen Kenntnissen hinsichtlich der Rechte, aber auch Pflichten von Mitgliedern kommunaler Aufsichtsräte

Inhalt

  1. Rechtliche Grundlagen
  2. Inhalt und Umfang der Überwachungstätigkeit des Aufsichtsrates
  3. Mindestkenntnisse, Weisungsunabhängigkeit und Verschwiegenheitsverpflichtung
  4. Beurteilung des Jahresabschlusses durch den Aufsichtsrat
  5. Zivilrechtliche Haftungsrisiken, strafrechtliche Verantwortlichkeit und Strategien zu deren Vermeidung, einschließlich D&O-Versicherung.

Zielgruppe

Aufsichtsräte kommunaler GmbH´s; Geschäftsführer, Prokuristen, leitende Mitarbeiter/innen in der Wohnungswirtschaft und auch von Beteiligungsverwaltungen aus Gebietskörperschaften

 

Referenten

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Jens Held
Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft mbH, Chemnitz

Dr. Jörg Bräunig
Niederlassungsleiter
Funk Gruppe GmbH, Dresden

Rechtsanwalt Jörg-Dieter Battke
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Battke Grünberg Rechtsanwalt PartGmbB, Dresden

 

Anhänge

PDF-Datei: vdw_Sachsen_Grundlagenwissen_Aufsichtsraete

Power-Point-Präsentation:  vdw_Sachsen_Grundlagenwissen_Aufsichtsraete

  • Preis Mitglieder: 199,00 €
  • Preis Nichtmitglieder: 299,00 €

Dozent/in

Dozententeam - "Grundlagen für Aufsichtsräte der Wohnungswirtschaft"

1. Rechtsanwalt Jörg-Dieter Battke (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Steuerrecht, Battke Grünberg Rechtsanwälte PartGmbB, Dresden) 2.Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Jens Held (Diplom-Kaufmann, Göken Pollak & Partner Treuhandgesellschaft mbH, Chemnitz) 3. Niederlassungsleiter Dr. Jörg Bräunig (Funk Gruppe GmbH, Dresden)




Online Anmeldung PDF drucken