Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Die Rechte des Mieters


Zeitraum:

22.01.2018 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Geschäftsstelle des vdw Sachsen

 

Inhalte

1. Mietobjekt und Mietzweck

1.1 Größenberechnung und Toleranzrechtsprechung

1.2 Recht des Mieters Nebenflächen zu nutzen

1.3 Zustand des Mietobjekts (Umgebungsmängel, Schallschutz bei Altbauten, technische Entwicklungen)

*

2. Laufende Schönheitsreparaturen

2.1 Neue Rechtssituation in Formular-Mietverträgen

2.2 Angelpunkt: die Dokumentation des Zustandes der Mietsache bei Übergabe

*

3. Mängel der Mietsache

3.1 Darlegungs- und Beweislast anhand von Schimmelproblematik

3.2 Möglichkeiten der mietvertraglichen Gestaltung (AGB-Recht)

3.3 Ausblick: wie läuft ein Mängelprozess?

*

4. Der Mieter stirbt: verschiedene Fallgruppen und ihre optimale Behandlung

*

5. Gesetzgeberischer Ausblick

5.1 Veränderungen des Mietrechts durch die neue Regierung laut Koalitionsvertrag

 

Zielgruppe

Hausverwalter/innen mit Sondermietenverwaltung, Mitarbeiter/innen Rechtsabteilung, Justiziare, WEG-Verwalter/innen, Geschäftsführer/innen, interessierte Mitarbeiter/innen von Wohnungsunternehmen

 

 

Preis: 239,00 €

Veranstalter:

Rechtsanwalt Michael Eggert LL.M.