Mitgliederbereich

Bitte geben Sie ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten die E-Mail zum Abschließen der Registrierung erneut. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Betriebskosten(-abrechnung) AKTUELL


Zeitraum:

23.05.2019 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Am Brauhaus 8, 01099 Dresden

Inhalte

  1. Einführung
  2. Betriebskostenverordnung
  3. Was sind Betriebskosten?
  4. Betriebskosten rechtssicher vereinbaren – Vorgehen bei fehlerhafter Vereinbarung
  5. Umlage erhöhter oder neu eingeführter Betriebskosten
  6. Besonderheiten bei Eigentumswohnungen
  7. Die Betriebskostenabrechnung – Form und Inhalt
  8. Abgrenzung von formalen zu inhaltlichen (materiellen) Fehlern
  9. Wirtschaftlichkeits- und Transparenzgebot
  10. Ermittlung einzelner Kosten, Kostenzuordnung und -verteilung
  11. Festlegung/Änderung des Umlageschlüssels
  12. Abrechnungszeitraum und Ausschlussfrist, Abrechnungspflicht bei Veräußerung
  13. Verspätete Abrechnung, Zurückbehaltungsrecht, Rückforderung
  14. Fälligkeit von Nachzahlungen, Verjährung und Verwirkung
  15. Die Heizkostenverordnung in der Praxis (Schwerpunkte)
  16. Praxisbeispiele

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen der Wohnungswirtschaft mit dem Thema Betriebskosten(-abrechnung) im Tätigkeitsfeld

Seminarzeit/netto: 6h

Wichtiger Hinweis

„Dieses Seminar des vdw Sachsen ist zur Weiterbildung von Wohnimmobilienverwaltern (& ggf. Immobilienmakler) gemäß § 15 b Abs. 1 MaBV geeignet.

Makler, WEG- und Wohnimmobilienverwalter sind nach § 34c Absatz 2a der Gewerbeordnung zur Weiterbildung verpflichtet. Die Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter umfasst 20 Stunden in drei Jahren und gilt darüber hinaus auch für unmittelbar bei der erlaubnispflichtigen Tätigkeit mitwirkenden Beschäftigten.”

 

Anfahrt

Preis: 249,00 €

Veranstalter:

Rechtsanwalt Dr. Reik Kalnbach