Mitgliederbereich

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein um sich im Mitgliederbereich anzumelden.
 

Aktuelle Rechtsprechung zum WEG-Recht – Erste Erfahrungen zur neuen WEG Reform (Webinar)

Aktuelle Rechtsprechung zum WEG-Recht - Erste Erfahrungen zur neuen WEG Reform (Webinar)

Zeitraum:

11.05.22 09:00 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online live

Inhalt:

Seit dem 01.12.2020 ist das Wohnungseigentumsgesetz reformiert. Ein Großteil der bisherigen Regelungen sind gänzlich neu gefasst worden. Dies schafft zunächst noch Unsicherheit bei allen Beteiligten, da auf altbewährte Rechtsprechung nicht zurückgegriffen werden kann. Aktuelle Urteile sind derzeit noch nicht zu erwarten.

Ergänzend dazu tritt die Unsicherheit im Rahmen der noch andauernden Corona-Pandemie hinzu. Das Seminar will insoweit „Licht in das Dunkle“ bringen und die Zusammenhänge mit den Neuregelungen aufzeigen.

Dabei werden die in der Verwaltungspraxis wichtigsten Themenbereiche angesprochen und erläutert. Zu erwähnen wäre beispielsweise das Abhalten von Online-Eigentümerversammlungen, die Neukonzeption der Jahresabrechnung nebst den dazugehörigen Vermögensbericht und die erleichterte Abberufung des Verwalters. Fragen der Teilnehmer im Vorfeld sind sehr gern erwünscht.

Dabei werden insbesondere folgende Punkte besprochen:

  • Die Gemeinschaft als Trägerin der Verwaltung
  • Die werdende Wohnungseigentümergemeinschaft und die sog. Einmanngesellschaft
  • Erweiterung der Sondereigentumsfähigkeit
  • Neue Befugnisse für die Verwaltung – Innen- und Außenverhältnis
  • Vereinfachungen für Eigentümerversammlungen
  • Recht auf Einsichtnahme in Verwaltungsunterlagen
  • Erleichterte Bestellung des Verwaltungsbeirates und dessen Aufgaben
  • Einfache Abberufung des Verwalters
  • Besonderheiten im Rahmen der Verwaltungsverträge nebst Vergütungsregelungen
  • Gegenstand und Inhalt der Jahresabrechnung
  • Harmonisierung von Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Vereinfachung bei Sanierung und Modernisierung (bauliche Veränderung)

Gliederung

  1. Einführung
  2. Sondereigentum – Gemeinschaftseigentum
  3. Rund um die Eigentümerversammlung
  4. Verwalter, Beirat und Gemeinschaft
  5. Verwaltungsmaßnahmen
  6. Finanzverwaltung – Abrechnung
  7. Prozessrechtliche Besonderheiten

Die Stornierung ist bis 8 Tage vor Beginn kostenfrei möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Stornierung 3 Tage vor Beginn oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die gesamte Gebühr fällig. Gern akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer.

 

Hinweis: Der Preis für Nichtmitglieder beträgt 248,00 €.

 

  • Preis Mitglieder: 165,00 €
  • Preis Nichtmitglieder: 248,00 €

Dozent/in

RA Dr. Reik Kalnbach

Herr Dr. Kalnbach ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und langjährig auf dem gesamten Gebiet des Immobilienrechtes tätig. Nach einer Promotion im Insolvenzrecht und einer langjähriger Tätigkeit in einem Bauträgerunternehmen sowie einer Erfurter Anwaltskanzlei, agiert er seit 2006 eigenständig. Er ist…




Online Anmeldung PDF drucken